Financial Services

Thomas Hemberger

Fragen? Rufen Sie uns an.

07751-898737

Über uns

Seit 1995 für meine Mandanten im Einsatz.

Historie:

Oktober 1995: Gründung der Financial Services Thomas Hemberger (Produktpalette: Investmentfonds / Kapital-LV, Baufinanzierungen, Immobilienprojekte in Deutschland (u.a. Berlin, Leipzig, Hamburg), Spanien (Festland und Mallorca) und in den USA (Arizona/Phoenix + Tuscon sowie Florida/Sarasota)

Oktober 1997: Hinzunahme des gesamten Versicherungsportfolios für Privat und Gewerbe,

Ab 2005: WEG-Verwaltung, Begleitung von Baumaßnahmen, EnEV-Beratung in Kooperation 

Berufliche Qualifikation:

Abgeschlossenes Studium: Finanzfachwirt (FH)

Abgeschlossene Berufsausbildung: Versicherungsfachmann (BWV)

 

Ihr persönlicher Mehrwert meiner Leistungen als Makler: 

Die Grundlage einer Zusammenarbeit ist der sogenannte Maklervertrag mit einer Maklervollmacht. Es entstehen Ihnen hierzu keinerlei Kosten, da ich von den vermittelten Gesellschaften bzw. Banken direkt vergütet werde.

Allerdings gibt es einen gravierenden Unterschied zu Ihrem bisherigen "Versicherungsvertreter" von der "Pfefferminzia". Dieser wird für NEU-Abschlüsse höher vergütet, da er gehalten ist mindestens 3-Jahres-Verträge abzuschließen. Meist werden sogar 5-Jahres-Verträge abgeschlossen. (Dies ist nicht legitim und der Kunde hat bereits nach 3 Jahren ein Sonderkündigungsrecht, wird darauf aber in der Regel nicht hingewiesen)

Als Ver­sicherungs­makler stehe ich auf Ihrer Seite und schließe ausschließlich 1-Jahresverträge bei den Versicherungsgesellschaften mit oft täglichem Kündigungsrecht ab. Dies hat den Vorteil, dass bei Unzufriedenheit (z.B. Schadensregulierung) die Gesellschaft zügig gewechselt werden kann.

Sollten Sie also Interesse an einer Zusammenarbeit haben, ist das weitere Vorgehen wie folgt:

1. Schritt: Überprüfung Ihrer bestehenden Verträge auf Notwendigkeit und gegebenenfalls Übernahme von vorhandenen Verträgen, da ein MAKLER keine Verträge kündigen muss, um für eine Versicherung NEU-Geschäft zu generieren. (wird leider immer noch oft vom klassischen "Versicherungsvertreter" praktiziert)

2. Schritt: Analyse Ihrer IST-Situation bzgl. derzeitigem Versicherungsschutz in allen Bereichen (Sachversicherungen, Alters­vorsorge, Kranken­ver­si­che­rung) und Dokumentation dieser IST-Situation. 

3. Schritt: In diesem Schritt zeige ich Ihnen sinnvolle oder notwendige Veränderungen Ihrer bestehenden Versicherungssituation auf, bei deren Umsetzung ich Ihnen behilflich bin. Hierbei steht der tatsächliche Nutzen der Versicherung für Sie als Kunde im Fokus der Betrachtung.

Das bedeutet: Zunächst steht ein hohes Leistungsniveau im Schadensfall im Vordergrund, erst dann kommt der Preis mit in den Vergleich!

Sollten Sie also lediglich an "billigen" Versicherungen interessiert sein, bin ich der falsche Ansprechpartner für Sie.

Weitere Mehrwerte für Sie bei einer gewünschten Zusammenarbeit:

  • Ihre persönlich erarbeitete Immobilienfinanzierung in Zusammenarbeit mit über 250 Banken
  • Ihre persönliche Finanzanlage (Depotoptimierung inklusive) als Sparplan oder Einmalanlage in zugelassenen Investment-Fonds (über 6.500 in Deutschland)
  • Schadensabwicklung mit persönlichem Engagement, da Ich nur IHNEN verpflichtet bin und NICHT den Versicherungsgesellschaften!

 

Mit Ihrem Auto MÜSSEN Sie alle 2 Jahr zum TÜV, warum also nicht auch einmal mit Ihrem  Versicherungsordner?

Terminvereinbarung ganz einfach per Telefon oder Kontaktformular

 


 
Schließen
loading

Video wird geladen...